Vegetative Vermehrung!

Zur zukünftigen Pflanzung von Bäumen und Sträuchern aus eigener Anzucht, wollen wir auf einer kleinen Fläche bei Osnabrück und in unserem kleinen Park in Bad Belzig das „Projekt Stecklinge“ starten. ### Als Stecklinge (auch Stopfer, Steckreis, Steckholz oder Fechser) werden, im Unterschied zum natürlichen Trieb (Ableger), die zwecks vegetativer Vermehrung geschnittenen Sprossteile von Pflanzen bezeichnet. Ein Steckling ist der Teil einer Pflanze, der in ein Kultursubstrat gesteckt wird, damit er eigene Wurzeln schlägt und sich dann zu einer neuen, selbstständigen Pflanze entwickelt. Voraussetzung für die Stecklingsvermehrung ist die Fähigkeit der Pflanze zur Bewurzelung der Sprossteile, also zur natürlichen Ablegerbildung, der