Der Klimawandel vor unserer Haustür 2020 – Wettbewerb

Aufruf zur Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb:
„Der Klimawandel vor unserer Haustür 2020“

Da dieses Projekt mit den Zielen von vegan4future e.V. übereinstimmt, möchten wir Euch folgenden Wettbewerb von climatprojekt.de sehr gerne vorstellen und empfehlen: 

Das Projekt „Der Klimawandel vor unserer Haustür 2020“ ist ein internationaler Wettbewerb mit dem Ziel möglichst konkrete Veränderungen des Klimawandels „vor der Haustür“, also hier bei uns in Deutschland, aber auch in anderen Regionen der Welt und dabei besonders in den Entwicklungsländern, nachvollziehbar zu gestalten.

Klimawandel ist längst zu einem Schlagwort in der alltäglichen Kommunikation geworden. Die in der Öffentlichkeit diskutierten Klimamodelle geben mögliche Entwicklungen meist im globalen Maßstab wieder. Eine besondere Schwierigkeit besteht darin, dass die zu erwartenden Veränderungen nur wenig vorstellbar oder gar erfahrbar sind. Was die einzelnen Veränderungen wirklich für uns bedeuten, dazu stehen meist nur Klimadiagramme zur Verfügung, und es fehlen meist sinnlich erfahrbare Szenarien.

An dieser Stelle möchte unser Projekt ansetzen. Zielgruppen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich für die Problematik des Klimawandels und seinen Folgen interessieren und sich im Kampf für eine zukunftsgewandte und global gerechte Klimapolitik engagieren. Durch das Einreichen von Beiträgen in Form von Artikeln, Fotoserien, Zeichnungen und Videos soll das Problem des Klimawandels dabei sowohl in seinen lokalen Auswirkungen in Deutschland sowie in verschiedenen Regionen der Welt sichtbar gemacht werden.

Auf der Webseite www.climateproject.de und auf Facebook climateproject.de werden die eingereichten Beiträge dargestellt. Die entstandene Website soll veranschaulichen, welche Folgen der Klimawandel auf lokaler Ebene in den Ländern des Südens hat im Vergleich mit der Situation in unserem eigenen Land und in unserer Region. Am Ende werden die Beiträge durch eine unabhängige Jury bewertet und prämiert. Aus den eingereichten Beiträgen soll eine Broschüre für die Umweltbildung zum Thema „Der Klimawandel vor unserer Haustür- die Regionen der Welt“ entstehen, welches in der entwicklungspolitischen und umweltpolitischen Bildungsarbeit eingesetzt werden kann.

Durch unser Projekt soll ein Wissenstransfer ermöglicht und verstärkt werden, von den Expertengemeinschaften zur Öffentlichkeit und insbesondere von der älteren Generation zur jüngeren. Damit soll zu einem umweltgerechten und möglichst klimaneutralen Handeln motiviert werden.

ALSO:

Liebe Freund*innen des Natur- und Klimaschutzes,

Was bedeutet der Klimawandel bei Euch in Eurer Region?

Welche Folgen hat der Klimwandel vor Eurer „Haustür“?

Was hat sich verändert und seid wann?

Eingereicht werden können Artikel, Fotos, Zeichnungen und Videos.

Der 1. Preis wird in Höhe von 500 Euro, der 2. Preis in Höhe von 200 Euro und zwei 3. Preise werden in Höhe von jeweils 100 Euro vergeben.

Mehr Infos gibt es unter www.climateproject.de oder unter info@climateproject.de Wir sind auch auf Facebook unter climateproject.de zu finden.

Wir freuen uns auf interessante und spannende Beiträge.

Grüße vom

Climateproject Team