Versteigerung

Versteigerung eines Vogelfutterpalastes

Wie ein gutes Restaurant mit einer umfangreichen Speisekarte bietet dieser mit Holz und Upcycling-produkten gefertigte Futterpalast ein großes Angebot an leckerem Futter für unsere heimischen Vögel. Meisen, Rotkehlchen, Finken usw. können hier Erdnüsse, Meisenknödel, Vogelsamenmischungen, Erdnussbutter, Fettblöcke und vieles mehr fressen. 

Der Palast hat die Maße:
Gesamthöhe: 50 cm
Grundfläche 50 cm x 50 cm

Mindest-Anfangsgebot: 100,00 Euro

Angebot können per Email an hallo@vegan4future.de oder per PN auf unserer Facebook-Seite (vegan4future1) gesendet werden. Jedes Gebot bitte auch mit Adressdaten (Name, Anschrift, Telefon, Email) versehen. Diese Daten werden nicht weitergegeben und beim Ende der Versteigerung gelöscht. 

UPDATE:

Ende der Versteigerung 22.05.2020 – 18.00 Uhr. 
Höchstgebot: 200,00 Euro
Vielen Dank an alle Teilnehmenden und Interessierten!

Start der Versteigerung: 08.05.2020 – 18:00 Uhr
Ende der Versteigerung: 22.05.2020 – 18:00 Uhr

Wenn am Ende zwei oder mehrere gleichhohe Gebote vorliegen, entscheidet das Los zwischen den Höchstbietenden.

Der Betrag kann per Überweisung oder Paypal zzgl. Versandkosten bezahlt werden. Ist der Vertrag auf unserem Bankkonto eingegangen, senden wir Ihnen den Vogelfutterpalast zu.

Diese Veranstaltung wird durch und im Namen des gemeinnützigen Vereins vegan4future e.V., Zehntscheuerstr. 32, 37081 Göttingen durchgeführt. Der Erlös kommt dem Verein zugute, eine Spendenbescheinigung kann hierfür nicht ausgestellt werden (wegen Leistung und Gegenleistung).